News

Rückblick Playoff-Final 2019

An diese Bilder erinnern wir uns heute noch gerne. Genau zwei Jahre ist es her, als das Zihlschlachter Farmteam die Finalissima des Playoff-Finals gewann. Wir feierten den Meistertitel in der THL Stärkeklasse C und damit den Aufstieg.

Am 31. März 2019 gewann das Farmteam die Finalissima des Playoff-Finals gegen die IceRocks aus St.Gallen mit 3:2. Damit sicherte sich das Team den Meistertitel in der THL Stärkeklasse C und gleichzeitig den Aufstieg. Doch der Sieg der Best-Of-Three-Serie war alles andere als ein Spaziergang. Nachdem das Team im ersten Spiel noch eine knappe Niederlage kassierte, konnte sich die Mannschaft im zweiten Spiel gleich mit 9:1 durchsetzen.

Im alles entscheidenden Spiel in der Eishalle Weinfelden war Zihlschlacht gefordert. Im Startdrittel hatte das Farmteam mehrheitlich noch alles im Griff. This Sauder gelang sogar der Führungstreffer. Doch im zweiten Drittel liess man dem Gegner auf einmal mehr Raum. Dieser nutzte das aus und traf prompt zweimal ins Tor. Somit lag Zihlschlacht nach zwei Drittel mit 1:2 im Rückstand. Im Schlussdrittel spielte das Zihlschlachter Farmteam vor allem gegen die Zeit. Erst in der 41. Spielminute gelang Micha Siegrist auf Zuspiel von Roger Kradolfer der Ausgleichstreffer. Die Partie war damit wieder offen. Wie so oft rackerte sich Luca Kahr danach immer wieder vors gegnerische Tor. Und so war es sinnbildlich, dass er die Mannschaft in der 43. Minuten endgültig ins Glück schoss. Damit ging der damalige Torschützenkönig in die Geschichtsbücher des HC Zihlschlachts ein.

News vom 31. März 2019.

Zum Schluss wurde mit allen gefeiert.

Die Fans waren grossartig.

Luca Kahr schoss das Team ins Glück.

Das Siegerteam 2019.